„Bewegung für den guten Zweck“ Spendenübergabe durch Michi Kurz und Radlwolf

27. 9. 2018

Unglaubliche 113 Starter/-innen gingen beim 4. Radeln, Laufen und Wandern für den guten Zweck mit den Paralympioniken Michi Kurz und Radlwolf ins Rennen und erstrampelten, erliefen und erwanderten den sensationellen Spendenbetrag von € 5110.-
Ein Dank auch an alle Spender für die großzügigen Spenden die nicht an der Veranstaltung teilgenommen haben.

Spendenübergabe bei Marius mit seinen Eltern und den Kindern des Kindergarten Gundersheim mit Sonderpädagogin Dagmar Köstl-Millechner und Kindergartenleiterin Martina Ebner sowie Bürgermeister Hermann Jantschgi
Spendenübergabe bei Marius mit seinen Eltern und den Kindern des Kindergarten Gundersheim mit Sonderpädagogin Dagmar Köstl-Millechner und Kindergartenleiterin Martina Ebner sowie Bürgermeister Hermann Jantschgi

Michi Kurz und Radlwolf übergaben den Spendenbetrag zu gleichen Teilen an dem seit seiner Geburt schwerst behinderten Marius Wurmitsch-Hohenwarter aus Grafendorf und der integrativ geführten Gruppe des Kindergarten Gundersheim.

Marius und seine Eltern, die Kinder und Betreuer der integrativ geführten Gruppe des Kindergarten Gundersheim, Michi Kurz, Radlwolf und Mitorganisator Ingo Ortner sagen auch auf diesem Weg DANKE, DANKE, DANKE!!!

siehe auch: http://www.radlwolf.at/4-radeln-laufen-und-wandern-fuer-den-guten-zweck-mit-michi-kurz-und-radlwolf-ein-voller-erfolg/

Web:
www.versehrtensportclub-villach.at/
www.panaceo-sport.com/
www.kaerntensport.net/

Presse:
2018-10-03_Gailtal_Journal
2018-10-03_Gailtaler
2018-10-08_Volltreffer
2018-10-10_meine_Woche
2018-10-17_Gailtaler



Radlwolf als Zuschauer bei „Memorial Marco Pantani 2018“

22. 9. 2018

Radlwolf gratuliert Davide Ballerini zum Sieg beim „MEMORIAL Marco Pantani„ am folgenden Tag gewann Davide Ballerini auch die "Trofeo Matteotti" in Pescara
Radlwolf gratuliert Davide Ballerini zum Sieg beim „MEMORIAL Marco Pantani„ am folgenden Tag gewann Davide Ballerini auch die „Trofeo Matteotti“ in Pescara

Nach seinem Anfang August bei einem Sturz zu Hause zugezogenen komplizierten Unterarm Trümmerbruch, operativ mit einer Platte und 10 Schrauben repariert, verordnete sich Radlwolf ein Rehab und Kurztrainingslager in Gatteo/Mare bei Cesenatico und besuchte das Profiradrennen „MEMORIAL  Marco Pantani“.

Das „MEMORIAL Marco Pantani“ heuer als Vorbereitungsrennen für die Rad Weltmeisterschaft in Innsbruck bestens besetzt mit Fahrern wie Vincenzo NibaliNairo Quintana, Domenico Pozzovivo, Ben Hermans,  Sebastián Henao, Fabio Aru, u.v.m. wurde heuer zum 15. mal ausgetragen und führt von  Castrocaro Terme durch die Gegend rund um Cesena über 200 km nach Cesenatico und wird zu Ehren des 2004 verstorbenen, unvergesslichen, italienischen Radrennfahrers Marco Pantani ( er gewann 1998 die Tour de France und den Giro d’Italia) ausgetragen.

Den Sieg der heurigen Austragung errang im Sprint der Italiener Davide Ballerini (Androni Giocattoli – Sidermec) vor dem Franzosen David Gaudu (Groupama – FDJ) und Francesco Gavazzi (Androni Giocattoli – Sidermec).

Ergebisliste: https://www.eurosport.de/radsport/memorial-marco-pantani

Radlwolf hatte die Ehre Paolo Pantani, Vater von Marco Pantani zu treffen und persönlich kennen zu lernen
Radlwolf hatte die Ehre Paolo Pantani, Vater von Marco Pantani zu treffen und persönlich kennen zu lernen

siehe auch
Web:
www.kaerntensport.net/
www.versehrtensportclub-villach.at/

Presse:
2018-10-17_Gailtaler



„4. Radeln, Laufen und Wandern für den guten Zweck mit Michi Kurz und Radlwolf ein voller Erfolg“

2. 9. 2018

Michi Kurz, Radlwolf, die Mittelzeitplatzierten Alexander Thalmann, Jonas Mörtl, Tombola-Glücksengl Nele Kurz und Ingo Ortner
Michi Kurz, Radlwolf, die Mittelzeitplatzierten Alexander Thalmann, Jonas Mörtl, Tombola-Glücksengl Nele Kurz und Ingo Ortner

Das 4. Radln – oder besser gesagt „Bewegen für den Guten Zweck“ ist Geschichte. Es heißt Danke sagen. Zuerst einmal dem Wettergott, dass er uns ein Schönwetterfenster geschenkt hat. Pünktlich zum Start hörte der Regen nämlich auf.
Unglaubliche 113 Starter/-innen gingen in den Disziplinen Radln, Wandern und Laufen ins Rennen. In gewohnt professioneller Manier vom Luggi zeitlich erfasst, ging’s auch heuer wieder um die Mittelzeit. Gemeinsam haben wir auch heuer den sensationellen Spendenbetrag von über 4000 Euro erradelt, erlaufen und erwandert der 1:1 dem seit seiner Geburt schwerst behinderten Marius Wurmitsch-Hohenwarter aus Grafendorf und der integrativ geführten Gruppe des Kindergarten Gundersheim zugute kommt.

Die Paralympioniken Michi Kurz und Radlwolf möchten aus Dankbarkeit ihr Schicksal nach ihren schweren Unfällen mit der Erstdiagnose Querschnittlähmung so gut gemeistert zu haben mit dieser Veranstaltung anderen Menschen mit Behinderung etwas zurückgeben.

Die beste Musik lieferten die Gailier, das beste Essen das Team der Enzianhütte und die beste Stimmung alle Besucher und Teilnehmer des Rennens.
Marius, die Kinder und Betreuer der integrativ geführten Gruppe des Kindergarten Gundersheim, Michi Kurz, Radlwolf und Ingo Ortner sagen auch auf diesem Weg DANKE, DANKE, DANKE!!! allen Teilnehmer/innen, allen Spendern und Sponsoren, den Wirtsleuten der Enzianhütte Helga und Rudi mit Ihrem Team, sowie den Gailliern für den perfekten musikalischen Rahmen.

Und merkt’s Euch den Termin für das „5. Radeln, Laufen und Wandern für den guten Zweck mit Michi Kurz und Radlwolf“ gleich vor!
Sonntag 1. September 2019 im Bergsteigerdorf Mauthen

Danke,
Ingo Ortner mit Familie Organisation, Luggi Unterluggauer Zeitnehmung, Trainingspartnerinnen Sabrina und Motz Startabwicklung und Mithilfe Zeitnehmung, Karin Franz Gepäcktransport und Zieleinlauf, Dani Schlussfahrerin, der Polizei Kötschach für die Startabsperrung und allen weiteren Helferinnen und Helfern.

Ergebnislisten:
EL Jedermann 2018 Mittelzeit
EL Jedermann 2018 Laufzeit

weitere Berichte und Fotos siehe:
www.facebook.com/pg/Bergsteigerdorf/
www.meinbezirk.at/

Web:
http://osk.koemau.at/
www.kaerntensport.net/
www.gailtal-journal.at/
https://koetschach-mauthen.gv.at/

Presse:
2018-09-12_meine_Woche
2018-09-19_Gailtaler
2018-10-08_Koe_Mau_Nachrichten