Radlwolf als Zuschauer bei „Memorial Marco Pantani 2018“

22. 9. 2018 Nach seinem Anfang August bei einem Sturz zu Hause zugezogenen komplizierten Unterarm Trümmerbruch, operativ mit einer Platte und 10 Schrauben repariert, verordnete sich Radlwolf ein Rehab und Kurztrainingslager in Gatteo/Mare bei Cesenatico und besuchte das Profiradrennen „MEMORIAL  Marco Pantani“. Das „MEMORIAL Marco Pantani“ heuer als Vorbereitungsrennen für die Rad Weltmeisterschaft in Innsbruck bestens … Radlwolf als Zuschauer bei „Memorial Marco Pantani 2018“ weiterlesen



„4. Radeln, Laufen und Wandern für den guten Zweck mit Michi Kurz und Radlwolf ein voller Erfolg“

2. 9. 2018 Das 4. Radln – oder besser gesagt „Bewegen für den Guten Zweck“ ist Geschichte. Es heißt Danke sagen. Zuerst einmal dem Wettergott, dass er uns ein Schönwetterfenster geschenkt hat. Pünktlich zum Start hörte der Regen nämlich auf. Unglaubliche 113 Starter/-innen gingen in den Disziplinen Radln, Wandern und Laufen ins Rennen. In gewohnt … „4. Radeln, Laufen und Wandern für den guten Zweck mit Michi Kurz und Radlwolf ein voller Erfolg“ weiterlesen



„Tour de Franz 2018“ machte Station bei Radlwolf in der Radlwolfi-Olympiagasse

8. 8. 2018 Bereits zum sechszehnten mal fand am Mittwoch den 8. August 2018 die unter der „Tour de Franz Organisation“ von Karin Pucher und Ronny Hohenberger (Radrunde Feistritz/Drau) organisierte, legendäre „Tour de Franz“  statt. Die Tour de Franz ist eine Charity Sportveranstaltung mit Franz Klammer. 130 Sportlerinnen und Sportler sammeln auch heuer wieder Spenden … „Tour de Franz 2018“ machte Station bei Radlwolf in der Radlwolfi-Olympiagasse weiterlesen



Marco Haller und Franz Klammer radelten mit Radlwolf und Freunden im Gailtal

23. 7. 2018 Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig ersteigerte bei der  Verlosung der vorjährigen „Jubiläums Tour de Franz 2017″ ein Orginaltrikot mit Orginalstartnummern der „Tour de France“ 2017 von Marco Haller sowie eine Radausfahrt mit Ihm und konnte so auch einen Beitrag zur gelungenen „Tour de Franz 2017“ ( Spendenergebnis über € 35000.-) leisten. Diese Radtour wurde … Marco Haller und Franz Klammer radelten mit Radlwolf und Freunden im Gailtal weiterlesen



Einladung zum “ 4. Radeln, Laufen und Wandern für den guten Zweck mit Michi Kurz und Radlwolf“

Das Jederfrau-/mann-Rad.- Lauf.- und Wanderevent mit den beiden Behindertenradsportlern und Paralympioniken Michael Kurz und Wolfgang Dabernig Michi Kurz und Radlwolf möchten aus Dankbarkeit ihr Schicksal nach ihren schweren Unfällen mit der Erstdiagnose Querschnittlähmung so gut gemeistert zu haben mit dieser Veranstaltung anderen Menschen mit Behinderung etwas zurückgeben. Gemeinsam mit dem Mountain- oder E-Bike, Lauf- oder … Einladung zum “ 4. Radeln, Laufen und Wandern für den guten Zweck mit Michi Kurz und Radlwolf“ weiterlesen



Radlwolf mit Freunden bei der 70. Österreich Rundfahrt 2018

10. 7. 2018 Auf Einladung von Freund und Gönner Klaus Feistritzer (Biermanufaktur Loncium) machten sich Radlwolf mit seinen Freunden und Trainingspartnern Ossi Jochum und Kurt Strobl auf nach Prägraten um den Zieleinlauf der 4. Etappe der 70. Österreich Rundfahrt 2018 von Kitzbühel nach Prägraten live zu erleben. Nach seinem Etappensieg in Fulpmes/Telfes und Rang zwei … Radlwolf mit Freunden bei der 70. Österreich Rundfahrt 2018 weiterlesen



Radlwolf mit Landeshauptmann Peter Kaiser und Seppi Lackner beim „Company Triathlon“

28. 6. 2018 Sensationelle Leistungen der Staffeln des Kärntner Behindertensportverbandes beim „Company Triathlon“ 2018 1100 Teilnehmer beim „Company Triathlon“ im Vorfeld des „Ironman Kärnten“, darunter zwei Staffeln des Kärntner Behindertensportverbandes. Landeshauptmann Dr. Peter  Kaiser als Schwimmer für die Staffel des Kärntner Behindertensportverbandes (KBSV 1) mit dem Kötschacher  Radfahrer Wolfgang Dabernig (VSC-Villach) und Läufer Seppi Lackner … Radlwolf mit Landeshauptmann Peter Kaiser und Seppi Lackner beim „Company Triathlon“ weiterlesen



Radlwolf mit Freunden zum 60er am Alpe Adria Radweg Salzburg – Grado

15. bis 17. 6. 2018 Ein außergewöhnlich wunderschöne Radtour über 415 km und 2624 Höhenmeter zu seinem 60er machte Radlwolf mit seinen Freunden, Parasportkollegen Michi Kurz und Trainingspartner Kurt Strobl, bezwangen sie in 3 Tagen den Alpe Adria Radweg  von Salzburg nach Grado. Der Alpe Adria Radweg verläuft zum Großteil auf ausgebauten Radwegen, vor allem im … Radlwolf mit Freunden zum 60er am Alpe Adria Radweg Salzburg – Grado weiterlesen



Von Kötschach bzw. St. Lorenzen/Les. zur Adria nach Grado

1. 6. 2018 Michi Kurz mit Sohn Nils und Radlwolf fuhren eine Frühlingsradtour bei Temperaturen von bis zu +33º C im frühsommerlichen Friaul über 156 Straßenkilometer und 980 Höhenmeter von Kötschach, Plöckenpass, Tolmezzo, Cavazzo, Bordano, Osoppo, Buia, Colloredo di Monte Albano, Pagnacco, Udine, Palmanova, Cervignano nach Grado. die Gewitter in der Nacht hinterliesen wieder Spuren … Von Kötschach bzw. St. Lorenzen/Les. zur Adria nach Grado weiterlesen



Radlwolf beim „Giro d’Italia 2018“

19. und 20. 6. 2018 Für Radlwolf und einige seiner Trainingspartner war es eine Pflicht und ein Vergnügen die beiden Alpen-Etappen des „Giro d’Italia 2018“ (Bergankunft Monte Zoncolan und Tolmezzo – Sappada) nahe seiner Heimat Kötschach-Mauthen zu besuchen, führten sie teilweise durch sein Wintertrainingsgebiet in Friaul. Natürlich feuerte er auch die sehr gut im Rennen … Radlwolf beim „Giro d’Italia 2018“ weiterlesen

Behindertenradsportler und Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig