Radlwolf Vizestaatsmeister bei Staatsmeisterschaft im Einzelzeitfahren

18. 8. 2019

Siegerehrung ÖSTM Einzelzeitfahren 2019 v.l. ÖBSV Delegierter Matias Costa, Radlwolf, Andreas Zirkl, Andreas Leitner und Vertreter Organisation
Siegerehrung ÖSTM Einzelzeitfahren 2019 v.l. ÖBSV Delegierter Matias Costa, Radlwolf, Andreas Zirkl, Andreas Leitner und Vertreter Organisation

Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig (KBSV-VSC Villach) Behindertenklasse C1 gewann bei den Österreichischen Behindertenradsport – Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren am 18. August 2019 in St. Georgen/Lav. (Strecke St. Georgen – Matschenbloch – Ettendorf – Matschenbloch – St. Georgen) 11,5 km, 160 Höhenmeter den Österreichischen Vizestaatsmeistertitel hinter Staatsmeister Andreas Zirkl (Graz) und vor Andreas Leitner (RC Judendorf).

siehe auch
Web:
https://gailtal-journal.at/
www.kbsv.at/
www.versehrtensportclub-villach.at/
www.panaceo-sport.com/
www.kaerntensport.net/

Presse:
2019-09-04_Gailtaler



Radprofi Gregor Mühlberger radelte mit Radlwolf und Freunden im Gailtal

9. 8. 2019

v.l. Michi Kurz, Gregor Mühlberger, Astrid Gassner, Nils Kurz, Kurt Strobl, Wolfgang Dabernig, Ossi Jochum
v.l. Michi Kurz, Gregor Mühlberger, Astrid Gassner, Nils Kurz, Kurt Strobl, Wolfgang Dabernig, Ossi Jochum

Bei der vorjährigen Tour de Franz 2018″ ersteigerte Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig ein Orginal Staatsmeistertrikot von Radprofi Gregor Mühlberger (Staatsmeister Straßenrennen 2017) sowie eine Radausfahrt mit Ihm und konnte so auch einen Beitrag zur gelungenen „Tour de Franz 2018“ ( Spendenergebnis über € 30.000.-) leisten.

Diese Radtour wurde am Freitag den 9. August 2019 im Gailtal bei herrlichen Radwetter mit Radprofi Gregor Mühlberger seiner Verlobten Astrid Gassner (ebenfalls Radrennfahrerin), Paralympionike Michi Kurz, Langlaufnachwuchshoffnung Nils Kurz, Kurt Strobl, Ossi Jochum und Radlwolf ausgefahren. Es ging 73 km von Kötschach über den Gailtalradweg nach Obervellach bei Hermagor zu einer Labestation bei Radlwolfs Frau Karin mit Schwiegermutter Maria und wieder auf den Gailtalradweg zurück nach Kötschach.

Gregor Mühlberger erreichte unter anderen Spitzenplatzierungen bei der heurigen Tour de France den hervorragenden 3. Etappen Platz bei der Bergetappe nach Bagneres-de-Bigorre (209 km) in den Pyrenäen.

Danke Gregor und Asdrid für diese wunderschöne Radausfahrt und Karin mit Maria für die tolle Bewirtung!

siehe auch
Web:
https://koetschach-mauthen.gv.at/
https://gailtal-journal.at/
www.panaceo-sport.com/
www.versehrtensportclub-villach.at/

Presse:
2019-08-14_meine_Woche
2019-08-15_Kronen_Zeitung
2019-08-21_Gailtaler