v.l. Rotary Cub Hermagor Präsident Dr. Hans Lederer, die beiden Paralympioniken Michael Kurz, Wolfgang Dabernig und Club Sekretär Armin Herzog

Filmpräsentation beim Rotary Club Hermagor

2. 6. 2020

v.l. Rotary Cub Hermagor Präsident Dr. Hans Lederer, die beiden Paralympioniken Michael Kurz, Wolfgang Dabernig und Club Sekretär Armin Herzog.     Foto: © Hans Rogi
v.l. Rotary Cub Hermagor Präsident Dr. Hans Lederer, die beiden Paralympioniken Michael Kurz, Wolfgang Dabernig und Club Sekretär Armin Herzog. Foto: © Hans Rogi

Auf Einladung des Rotary Club Hermagor unter Präsident
Dr. Hans Lederer präsentierten die beiden Parasportler Michael Kurz und Wolfgang Dabernig im Rahmen eines Vortrages beim Meeting des Rotary Clubs Hermagor im Gasthof Grünwald in St. Daniel ihren aktuellen Film „Radlwolf und Michi Kurz radeln nach Assisi“

Der Film der jungen Filmemacherin Lea Kurz, Tochter von Michi Kurz beleuchtet eine außergewöhnlich wunderschöne Radtour der Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michi Kurz, sie radelten Ende Juni 2019 von Kötschach – Mauthen nach Friaul – Julisch Venetien, weiter durch die Po-Ebene in die Region Emilia Romagna, durch die Toskana nach Umbrien und weiter über den Apennin.
Nach einigen Wehwechen, Radpannen und großer Hitze erreichten die beiden Radler dann ihr Ziel, die Pilgerstadt Assisi.

Radlwolf und Michi Kurz radeln nach ASSISI | Trailer:

Die beiden Behindertensportler wollen mit ihren sportlichen Aktivitäten allen anderen vom Schicksal getroffenen Menschen zeigen das man mit Mut, Willen und Disziplin, das Leben neu gestalten und über Schicksalsschläge leichter hinwegkommt. Sport als Lebensschule kann dafür ein wichtiger Faktor sein.

Radlwolf und Michi Kurz bedanken sich herzlich für die Einladung und Spende beim Rotary Club Hermagor, die Spende kommt einer vom Schicksal getroffenen Frau aus unserer Region zugute.

siehe auch
Web:
www.glonaabot.at/
www.meinbezirk.at/
https://gailtal-journal.at/
www.panaceo-sport.com/

Presse:
2020-06-09_Kronen_Zeitung
2020-06-10_Gailtaler
2020-06-10_meine_Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.