Filmpremiere von ‚River Plate‘

Diagonale – Festival des österreichischen Films in Graz, 18.–23. März 2014

.

Wolfgang Dabernig in "River Plate"
Wolfgang Dabernig in „River Plate“

Zum Badevergnügen gingen wir Dabernig Brüder in den 60er Jahren mehr in die Schotterauen an der Gail als ins alte Kötschacher Schwimmbad. Diesbezügliche Erinnerungsbilder schwingen im neuen Kurzfilm meines Bruders mit, der im Rahmen des Österreichischen Filmfestivals in Graz seine Kinopremiere haben wird.

An den Ufern der Fella spiele ich darin den notorischen Radlwolf, um mich im kollektiven Nichtstun einer Badegruppe zu genügen. In äußerst karger Landschaft sind fragmentartige Körperbilder hart gegen Beton geschnitten. Wasserkaskaden und Autobahnlärm tun das ihre, um Erholung durchaus als Albtraum zu erleben.

.

River Plate
River Plate

A 2013, 35mm, s/w, 16 min

Regie, Buch, Schnitt und Produktion: Josef Dabernig

Kamera: Christian Giesser

Sound design: Michael Palm

DarstellerInnen: Maria Berrios, Josef Dabernig, Wolfgang Dabernig, Isabella Hollauf, Ingeburg Wurzer, Otto Zitko

Termine in Graz:

Do 20.3. 23:00 – Schubertkino 1

Sa 22.3. 20:30 – Schubertkino 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.