v.l. Radlwolf, Marco Haller, Wolfgang Cramaro, Michi Kurz, Kurt Strobl, Jörg Moser, Franz Klammer, Erich Pötscher und Daniela Schelch

Marco Haller und Franz Klammer radelten mit Radlwolf und Freunden im Gailtal

23. 7. 2018

v.l. Radlwolf, Marco Haller, Wolfgang Cramaro, Michi Kurz, Kurt Strobl, Jörg Moser, Franz Klammer, Erich Pötscher und Daniela Schelch
v.l. Radlwolf, Marco Haller, Wolfgang Cramaro, Michi Kurz, Kurt Strobl, Jörg Moser, Franz Klammer, Erich Pötscher und Daniela Schelch

Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig ersteigerte bei der  Verlosung der vorjährigen „Jubiläums Tour de Franz 2017″ ein Orginaltrikot mit Orginalstartnummern der „Tour de France“ 2017 von Marco Haller sowie eine Radausfahrt mit Ihm und konnte so auch einen Beitrag zur gelungenen „Tour de Franz 2017“ ( Spendenergebnis über € 35000.-) leisten.

Diese Radtour wurde am Montag den 23. Juli im Gailtal bei herrlichen Radwetter mit Radprofi Marco Haller (er möchte ja bei der heurigen „16. Tour de Franz 2018“ nach seiner schweren Knieverletzung erstmals wieder eine Startnummer tragen), Olympiasieger Franz Klammer, Daniela Schelch, Michi Kurz, Kurt Strobl,  Jörg Moser, Wolfgang Cramaro, Erich Pötscher und Radlwolf ausgefahren. Es ging  87 km von Kötschach über den Gailtalradweg nach Obervellach bei Hermagor zu einer kleinen Labestation bei Radlwolfs Schwiegermutter, weiter um den Presseggersee über Latschach, Egg wieder auf den Gailtalradweg nach Kötschach.

„16. Tour de Franz 2018“ zu Besuch bei Radlwolf

Auf Einladung von Franz Klammer führt die heurige „16. Tour de Franz 2018“ am Mittwoch den 8. August 2018 von Villach über den Faaker See, durch das Gailtal nach Kötschach/Mauthen zu Radlwolf in die Radlwolfi-Olympiagasse (Labestation, Ankunft der Tour ca. 13:00 – 14:00) und weiter nach St. Daniel zur Bergankunft auf den Goldberg (Ankunft ca. 16:00) . Gastgeber und Zielgestaltung Klaus Mamedof St. Daniel und örtliche Vereine.
So wie jedes Jahr werden wieder rund 120 Teilnehmer an der Tour de Franz teilnehmen, darunter wieder zahlreiche erfolgreiche Sportler (Olympiasieger, Weltmeister usw.) von einst und jetzt.

Danke Marco und Franz für diese wunderschöne Radausfahrt und Karin mit Maria für die tolle Bewirtung!

siehe auch
Web:
www.gailtal-journal.at/
www.kbsv.at/
https://koetschach-mauthen.gv.at/
www.panaceo-sport.com/

Presse:
2018-07-31_Kleine_Zeitung
2018-08-08_Gailtaler

2 Gedanken zu „Marco Haller und Franz Klammer radelten mit Radlwolf und Freunden im Gailtal“

  1. Es ist immer wieder eine Freude zu sehen mit wie viel Engagement du deine Sache betreibst und es auch mit Überzeugungskraft verstehst andere dafür zu begeistern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.