Oktoberradeln an der Adria

Kurt Strobl, Michi Kurz und Radlwolf vor dem Dom der heiligen Euphemia in Grado
Kurt Strobl, Michi Kurz und Radlwolf vor dem Dom der heiligen Euphemia in Grado

18. Okt. 2014

Kurt Strobl und die Paralympioniken Michi Kurz und Radlwolf fuhren eine Oktoberradtour bei sommerlichen Temperaturen von bis zu +26º C im spätsommerlichen Friaul über 142 Straßenkilometer und 600 Höhenmeter von Togliano, Cividale, Cormons, Gorizia, Gradisca, Monfalcone, Grado, Palmanova, Manzano, Cividale und  wieder zum Ausgangspunkt nach Togliano in Friaul/ Italien.


Danke Kurt und Michi für diese wunderschöne Radtour!

Den Abschluss der Tour machten die Radler wie schon üblich bei Ulica in der BAR AL TIGLIO in Togliano
Den Abschluss der Tour machten die Radler wie schon üblich bei Ulica in der BAR AL TIGLIO in Togliano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.