v.l. Helmut Jost, Wolfgang Dabernig und Michael Kurz

Radlwolf und Michael Kurz unterstützen Pararadsportler Helmut Jost

29. 10. 2020

v.l. Helmut Jost, Wolfgang Dabernig und Michael Kurz
v.l. Helmut Jost, Wolfgang Dabernig und Michael Kurz

Helmut Jost aus Kühweg bei Hermagor nach einem Radunfall 2016 an den Rollstuhl gefesselt möchte 2021 in den Paracycling Handbike Radsport national und international einsteigen.
Die Paralympioniken Michael Kurz und Wolfgang Dabernig (Radlwolf) unterstützen Helmut bei seinem Vorhaben mit einem finanziellen Beitrag .
Die Unterstützung ist ein Teil der Spendengelder ihrer schon traditionellen Charity-Veranstaltung „Bewegung für den guten Zweck“ Anfang September in Kötschach-Mauthen.
Durch das heurige Rekordteilnehmerfeld von 175 Startern und das tolle Spendenergebnis von € 7066.- konnten mehrere Projekte für Menschen mit Beeinträchtigung aus unserer Region finanziert werden.
Ein großes Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieser gelungenen Veranstaltung.

siehe auch
Web:
https://gailtal-journal.at/
www.glonaabot.at/
www.meinbezirk.at/
www.kleinezeitung.at/
www.panaceo-sport.com/

Presse:
2020-11-03_Kronen_Zeitung
2020-11-04_meine_Woche
2020-11-09_Volltreffer
2020-11-11_Gailtaler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.